top of page

KOL MSP Staffel I: Demminer SV 91 – Penzliner SV 2, 2:3 (1:1), Demmin, Hansestadt

Im Spiel der Demminer SV 91 gegen Penzliner SV 2 gab es Tore am laufenden Band. Am Ende stand es 3:2 zugunsten der Gäste.


David Matysiak versenkte die Kugel zum 1:0 (18.). Justin Möhle vollendete in der 38. Minute vor 70 Zuschauern zum Ausgleichstreffer. Mit einem Wechsel – Leon-Noel Ott kam für Kevin Wendt – startete die Demminer SV 91 in Durchgang zwei. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte Schiedsrichter Heiko Erdmann die Akteure in die Pause. In der 70. Minute brachte Christian Kollmorgen den Ball im Netz der Demminer SV 91 unter. In der 77. Minute war Möhle mit dem Ausgleich zum 2:2 zur Stelle. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer! Das Spiel neigte sich seinem Ende entgegen, als Jeremy Jeziorek den entscheidenden Führungstreffer für Penzliner SV 2 erzielte (85.). Am Ende nahm Penzliner SV 2 bei der Demminer SV 91 einen Auswärtssieg mit.


Mit drei gesammelten Zählern hat die Demminer SV 91 den siebten Platz im Klassement inne.


Penzliner SV 2 ist nach diesem Triumph bis auf Weiteres auf die sechste Position vorgerückt.



Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein.

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page