top of page

Peenefest Bambini-Turnier :Ein Fest für den Nachwuchsfußball

Im Rahmen des Peenefestes der Hansestadt Demmin fand auf dem Platz Friesenhöhe ein mitreißendes Bambini-Turnier statt. Bei strahlendem Sonnenschein und besten Wetterbedingungen lockten die kleinsten Sportsfreunde die Zuschauer mit einem wahren Spektakel an. Insgesamt acht Mannschaften waren angetreten, um ihr Können unter Beweis zu stellen.


Die jungen Talente zeigten beeindruckend, wie viel Ehrgeiz, Ausdauer und Spielfreude schon in diesem Alter vorhanden sein können. Es war eine Freude zu sehen, wie die Kinder voller Leidenschaft dem Ball hinterherjagten und ihre ersten Schritte im organisierten Fußball machten.


Nach spannenden und fairen Begegnungen entschieden die Gäste aus Greifswald das Turnier für sich und durften den Siegerpokal mit nach Hause nehmen. Die Gastgeber aus Demmin belegten trotz großem Einsatz und Kampfgeist den achten Platz. Doch unabhängig von den Platzierungen war jede gezeigte Leistung auf dem Platz eine wahre Meisterleistung.


Als Auszeichnung erhielten die ersten drei platzierten Mannschaften einen Pokal sowie für jeden Teilnehmer eine Medaille.

Desweiteren konnte Mateo Huhnke als jüngster Spieler ausgezeichnet werden.


Ein herzliches Dankeschön geht an alle teilnehmenden Mannschaften, die das Turnier zu einem rundum gelungenen Ereignis machten. Die hervorragende Organisation und die positive Atmosphäre trugen wesentlich dazu bei, dass das Turnier ein voller Erfolg wurde.


Bis zum nächsten Peenefest freuen wir uns darauf, den Nachwuchs wieder in Aktion zu sehen und weitere Talente zu entdecken.


Mannschaften: Demminer SV 91, Greifswalder FC, SG Sarow/Pentz, SG Reinberg/Tützpatz, SG Wöpkendorf, FC Landhagen, ESV Lok Stralsund, FSV Dummerstorf


20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page