top of page

Rot-Weiß Kummerow – Demminer SV 91, 1:1 (0:0), Kummerow

Jeweils einen Punkt holten der FSV Rot-Weiß Kummerow und die Demminer SV 91 an diesem Sonntag. Ein 1:1-Unentschieden war das Ergebnis dieser Begegnung.


Torlos ging es zur Halbzeitpause in die Kabinen. Bei FSV Rot-Weiß Kummerow kam zu Beginn der zweiten Hälfte Leon Bastian für Enrico Tobei in die Partie. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Justin Möhle sein Team in der 48. Minute. Heiko Runge setzte auf neues Personal und brachte per Doppelwechsel Lennard Louis Stolpmann und Kevin Wendt auf den Platz (62.). Alexander Schneider wollte den FSV Rot-Weiß Kummerow zu einem Ruck bewegen und so sollten Stefan Buß und Matthias Sachs eingewechselt für Hannes Hensel und Matthias Schmidt neue Impulse setzen (66.). Die Gastgeber trafen erst spät, als Tobias Bastian nach 83 Minuten vor den 160 Zuschauern Vollstreckerqualitäten bewies. Schließlich gingen der FSV Rot-Weiß Kummerow und die Demminer SV 91 mit einer Punkteteilung auseinander.


Beide Mannschaften haben vier Punkte. Somit trennt nur das Torverhältnis, sodass die Demminer SV 91 mit einer Bilanz von 7:8 auf dem neunten Tabellenplatz steht – knapp vor dem FSV Rot-Weiß Kummerow (8:12 Tore).

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page