top of page

SV Blau-Weiß Tutow - DSV91 0:4

Die Demminer SV 91 kam gegen den SV Blau-Weiß Tutow zu einem klaren 4:0-Erfolg. Die Beobachter waren sich einig, dass der SV Blau-Weiß Tutow als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Das Hinspiel hatte beim 1:1 keinen Sieger gefunden.

Kaum war der Anpfiff ertönt, ging es vor 124 Zuschauern bereits flott zur Sache. Stefan Marzak stellte die Führung der Demminer SV 91 her (3.). Die Mannschaft von Coach Dariusz Kolacki hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Henrik Ahlgrimm versenkte die Kugel zum 2:0 für die Gäste (56.). In der 68. Minute änderte Ronny Sprycha das Personal und brachte Paul Schibielsky und Karl Nast mit einem Doppelwechsel für Tomm Wagner und Rene Hecht auf den Platz. In der 80. Minute legte Justin Möhle zum 3:0 zugunsten der Demminer SV 91 nach. Lukas Kozanashvili stellte schließlich in der 85. Minute den 4:0-Sieg für die Demminer SV 91 sicher. Am Ende hieß es für die Demminer SV 91: drei Punkte auf des Gegners Platz durch einen Auswärtserfolg bei SV Blau-Weiß Tutow.

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page