top of page

B Jugend mit Punktgewinn

Durch ein torloses Unentschieden gegen den Tabellendritten SV Barth hat die B-Jugend des Demminer SV 91 mit nunmehr 31 Punkten den fünften Platz in der Landesliga Staffel II gefestigt. Trainer Thomas Beese war angesichts der Stärke des Gegners mit dem Punktgewinn zufrieden. „ Man könnte sagen hätten wir unsere Chancen zu Spielbeginn verwertet wäre ein Sieg durchaus drin gewesen. Barth präsentierte sich als spielstarke Mannschaft die unseren Jungs hinsichtlich Tempo und Zweikampfverhalten alles abverlangte. Mit enormen Kampfgeist haben wir dagegen gehalten und erneut bewiesen das wir mit den Spitzenmannschaften in dieser starken Landesliga mithalten können. „ resümierte Beese nach dem Abpfiff. Demmin begann furios. In den Anfangsminuten scheiterte Pit Beese mit einem platzierten Direktschuss am Torwart, kurz darauf bewies Barths Schlussmann nach einem Schuss von Moritz Milkowski erneut seine Klasse. Nach weiteren Anläufen die Ole Wallow und Dominik Bodenteich nicht zum Abschluss bringen konnten traf der SV Barth die Demminer Latte. Beide Mannschaften hielten das hohe Tempo und schenkten sich nichts. Die größte Gefahr der Gäste aus Nordvorpommern ging von Standards aus. Jeweils nach Eckstößen verfehlte zwei Kopfbälle das Demminer Tor und Torwart Lukas Kozanashvili zeichnete sich nach einem weiteren Kopfball aus. Die letzte Torgelegenheit des Demminer SV vor dem Halbzeitpfiff vereitelte Barths Torwart nach einem guten Schuss von Nick Stark dem ein Zuspiel von Moritz Milkowski vorausging. Nach Beginn der zweiten Spielhälfte erlangte der SV Barth ein spielerisches Übergewicht, Demmin stellte sich den gegnerischen Anläufen mit enormer Kampfkraft entgegen. Ole Redmann war wie so oft der überragende Akteur in Demmins Hintermannschaft. Nachdem Ole Wallow mit einem Freistoß knapp das Tor verfehlte hielt Torwart Kozanashvili mit ausgezeichnetem Stellungsspiel nach einem Barther Angriff die Null fest. In der 66. Spielminute entschärfte Barths Torwart einen knallharten Volleyschuss von Dominik Bodenteich. In einer heißumkämpften Schlussphase stand für beide Mannschaften die Absicherung des eigenen Tores im Vordergrund so das es beim torlosen Spielausgang blieb.

Demminer SV 91: Kozanashvili, Redmann, Ott, Stolpmann, Wallow, Stark, Milkowski, Ahlgrimm, P. Beese ( 72. Fürst ), Ohlrich ( 65. Sack ), Bodenteich

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page